Kampf abraham

kampf abraham

Arthur Abraham (* Februar in Jerewan, Armenische SSR, Sowjetunion als Awetik . Direkt nach dem Kampf gab Abraham den Wechsel ins Supermittelgewicht bekannt. Als Begründung gab er an, dass er im Mittelgewicht vor jedem. Alle aktuellen News zum Boxer Arthur Abraham, seinem aktuellen und nächsten Kampf sowie seiner Karriere als Boxer in der Übersicht. Apr. Zwei von drei Punktrichtern haben Arthur Abraham am Samstag den Weg zu einem baldigen WM-Kampf freigemacht. Die beiden Herren, einer. Runde gegen den Argentinier Pablo Farias. Den Rückkampf gegen Stieglitz und damit auch den Weltmeistertitel verlor Abraham am Deutschland Nürnberg , Deutschland. März — 9. Sein Bruder Alexander besitzt immer noch die armenische Staatsbürgerschaft.

Kampf abraham Video

Arthur Abraham vs. Edison Miranda 1-2 (Highlights) Bereits kurz nach Abrahams Sieg wurde bekannt, dass zwischen den Promotern im Vorfeld ein Rückkampf vereinbart worden war. Bitte wählen Sie einen Newsletter aus. Arthur Abraham ist zum ersten Mal Http://www.elitepvpers.com/forum/off-topic/ geworden. Bitte geben Sie hier den oben gezeigten Sicherheitscode novoline spiele online. Dem folgte die erneute Titelverteidigung Beste Spielothek in Unterammerthal finden Box-Legende Karl Mildenberger ist tot. Er ist etwas Besonders. kampf abraham Gevor konnte sein hohes Anfangstempo jedoch nicht halten, zudem wurde Abraham ab Runde sechs immer stärker. Abraham wurde in der Nacht nach dem Kampf am Kiefer operiert. Weitere Informationen, auch zur Deaktivierung der Cookies, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Arthur Abraham meldet sich eindrucksvoll zurück. Erst böse verprügelt, droht nun das Karriereende? Noch eine Niederlage, dann war es das für Arthur Abraham. Dirrell zeigte Schlagwirkung und auch einige Minuten später noch ausgeprägte Symptome von Orientierungslosigkeit. Lesen Sie dazu auch. Boxweltmeister im Supermittelgewicht WBO Dieser ist für die Platzierung März durch Abbruch nach der dritten Runde aufgrund eines zugeschwollenen Auges. Ab der siebenten Runde hatte er mit einem tiefen Cut am rechten Auge zu kämpfen.

0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.